Kostenlos spenden beim Weihnachtseinkauf

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Weihnachten rückt immer näher, die Wunschzettel der Liebsten sind langsam geschrieben und wir alle machen uns auf die Jagd nach den schönsten Weihnachtsgeschenken für die ganze Familie. Auch das gute Gewissen muss dabei nicht auf der Strecke bleiben, denn wir haben eine ganz tolle Möglichkeit entdeckt, wie man beim Online-Einkauf ganz bequem spenden kann, ohne dabei selbst zusätzliche Kosten zu haben.


Das Boost-Project wurde leider eingestellt und wird nun von Bildungsspender.de fortgeführt. Näheres dazu auch in unserem Blog: http://aktionvorwaerts.de/der-bildungsspender/


Kostenlos spenden geht nicht? Geht doch! Denn über Boost-Project kann ein Teil des Einkaufswertes an Aktion Vorwärts weitergeleitet werden.

weihnachtsboost

Wie funktioniert das?

Die Gelder entstehen dadurch, dass die Online-Shops Marketingprovisionen von durchschnittlich 5% an Boost-Project bezahlen. Boost-Project behält diesen Betrag jedoch nicht, sondern gibt diesen zu 90% an den Einkäufer weiter, der das Geld an seinen Wunschverein weiterleiten kann.

Wie kann ich das machen?

Zuerst muss man sich auf Boost-Project.com anmelden und sich so dort ein Konto erstellen.
Wenn man dann in einem Onlineshop einkaufen möchte, muss man eingeloggt über die Boost-Seite auf diesen Shop gehen. Sonst gibt es keine Provision!
Es gibt wirklich unzählige Shops, sowohl große und bekannte, als auch kleine Läden, die teilnehmen. Zum Beispiel Amazon, Otto, Lieferando, Ikea, Fernbus und viele mehr. Die komplette Liste gibt es hier: https://www.boost-project.com/de/shops

Noch leichter geht es mit dem Boost-Add-On für den Browser. Man durchstöbert  wie gewohnt das Internet und das AddOn zeigt jedes Mal an, wenn man durch den Onlineshop, in dem man sich gerade befindet, Spenden sammeln kann. Außerdem muss man durch das AddOn nicht extra auf die Boost-Seite gehen, sondern kann per Mausklick automatisch die Provision sammeln. Nähere Erläuterung findet ihr hier: https://www.boost-project.com/de/boost-bar

Das Geld an Aktion Vorwärts weiterleiten

Nach dem Einkauf landet die Verkaufsprovision auf eurem Boost-Konto, wo dann das Geld per Knopfdruck an eine gewünschte Organisation weitergeleitet werden kann. Aber natürlich muss nicht nach jedem Einkauf das Geld direkt weitergeleitet werden, sondern ihr könnt das Guthaben auf eurem Boost-Konto sammeln und jederzeit nach Wunsch auf die Reise schicken.

Aktion Vorwärts ist selbst auch auf Boost-Project registriert und somit findet ihr uns auch in der Auswahlliste.

Und das klappt?

Bevor wir euch davon berichten, haben wir es natürlich selbst getestet und können euch stolz mitteilen, dass wir in nur wenigen Monaten durch 31 Einkäufe bereits 122 Euro sammeln konnten. Das entspricht etwa 4 Euro pro Einkauf.

Also, macht mit, denn jeder Euro hilft, den Topf ein wenig zu füllen!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar